Alle Jobs ansehen

System Administrator (SysAdmin) / Linux Operator (m/w)

Du möchtest dafür verantwortlich sein unser Produkt nachhaltig, entsprechend der Kundenbedürfnisse zu administrieren, zu analysieren und zu verbessern? Du kennst dich mit Servern und Webapplikationen aus? Du möchtest in einem professionellen 11-köpfigen Team arbeiten und deine eigenen IT-Operations-Fähigkeiten ständig verbessern? Dann bewirb dich als System Administrator/ Linux Operator (m/w) und werde Teil der großartigen COYO Story!

Jetzt bewerben!

Was wir suchen

  • Du hast das Bedürfnis die Welt zu verbessern und Fehler auszumerzen
  • Du triffst in weniger wichtigen Bereichen schnelle Entscheidungen
  • Du rechtfertigst deine eigene Ansicht und Forderungen gegenüber anderen und hörst auf die Meinung anderer
  • Du verfolgst die Details zur Erfüllung einer Aufgabe konsequent und setzt realistische Fristen
  • Du bringst die Geduld für routinemäßige Kleinarbeit auf, sobald ein Projekt auf den Weg gebracht ist
  • Du hast Berufserfahrung und ein abgeschlossenes Studium der IT oder eine vergleichbare Ausbildung zum Beispiel als Fachinformatiker Schwerpunkt Systemintegration
  • Du hast Erfahrung im Umgang mit der Linux Kommandozeile, Skriptsprachen wie Bash, PostgreSQL, LDAP, SAML, OpenID und dem schreiben von SQL Statements
  • Du hast die Bereitschaft auch mal Abends oder am Wochenende zu arbeiten, dafür aber Freitags schon um 15 Uhr mit Bier anzufangen
  • Du hast sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Es wäre schön, wenn du Erfahrung mit Ticketsystemen wie, z.B. Jira Service Desk hast

Was du bei uns machen wirst

  • Linux Server für Kunden und interne Zwecke aufsetzen und einrichten für Test- und Produktivumgebungen
  • SQL Statements schreiben, Troubleshooting und Analyse von Logdateien zum Auffinden von Fehlern
  • Technischen Kundensupport per Anruf oder schriftlich um Kundenprobleme kompetent zu lösen
  • Schreiben technischer Dokumentationen um Inselwissen entgegenzuwirken
  • Reporting und Analyse der Maßnahmen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung interner Prozesse

Was wir bieten

  • hardfacts-icon Die Hardfacts: Ein unbefristetetes Arbeitsverhältnis, 28 Urlaubstage im Jahr, ein MacBook Pro (auch zur privaten Nutzung), einen Zuschuss zur HVV ProfiCard und betriebliche Altersvorsorge.
  • drumherum-icon Das Drumherum: Du bist Teil unserer Truppe aus smarten, neugierigen Teamplayern, die jeden Tag für unser tolles Produkt gemeinsam Vollgas geben. Dazu gehört natürlich dein stylischer Arbeitsplatz in einem modernen Büro mit genialer Infrastruktur. Davon mal abgesehen machen wir dich zum absoluten Profi was die tägliche Nutzung von COYO angeht.
  • obst-icon Hunger oder Durst? Genieße frisches Bio-Obst und kostenlose Getränke wie Viva con Agua, Club Mate, Bionade, frisch gemahlenen Kaffee,…
  • unterwegs-icon Du bist gerne unterwegs? Mit unserem COYO Teambus, einem voll ausgestattetem VW T6 California Ocean, kannst du deine Freizeit nicht nur in Hamburg genießen.
  • sport-icon Du bist sportbegeistert? Jeden Mittwoch um 11.00 Uhr hast du die Möglichkeit im Team verschiedene Sportarten von Yoga bis Krav Maga auszuprobieren. Zusätzlich gibt es Rabatt im Zanshin Dojo um die Ecke.
  • arbeitsplatz-icon Das Beste zum Schluss: Eine offene Unternehmenskultur, die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch unsere flexiblen Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit, dafür aber mit Homeoffice-Option sowie zahlreichen gemeinsamen Events (z.B. Sofakonzerte, Feierabenddrink an der Office-Bar, LAN-Parties, COYO PokerStars Tournaments,...)
Alle Short Facts ansehen

Das sagt das Team

Anführungszeichen

Meine Erfahrung hier bei COYO ist die Erkenntnis, dass die Mitarbeiter als das wertvollste Gut des Unternehmens behandelt werden und damit auch die besten Möglichkeiten haben sich weiterzuentwickeln.

Foto-Felix
Felix Preuß
Customer Success Manager

Lerne das COYO-Team kennen

Erfahre mehr über unser Team und unsere Arbeitsweise.

Mehr über uns erfahren klicke-hier
stephanie-joslyn
Smile-Icon

Du hast Fragen zur Stelle oder zum Bewerbungsprozess? Stephanie hat die Antwort und hilft dir gern weiter: