Level up! Der Hero Teaser für noch coolere und personalisierte Social Intranet Homepages

hero-image
arrow-right Alle Blogbeiträge Veröffentlicht am 7.01.2022

Ihr wisst ja – wir arbeiten stetig an der Konzeption, dem Design und der Entwicklung neuer Features, die COYO noch besser machen. Deswegen sind wir sehr happy, euch unseren neuen Hero-Teaser zu präsentieren. Und was genau macht einen Teaser zum Hero Teaser? Das verraten wir euch jetzt! Spoiler: Nicht nur Designer werden ihn lieben!

Der Hero Teaser wird ganz oben auf der Startseite angezeigt – er fügt sich also nahtlos ins Social Intranet ein, sticht aber trotzdem als erstes ins Auge. Daher ist dies ein super Option, wichtige und relevante Themen personalisiert zu platzieren und so das Engagement zu pushen – Stichwort: Targeted Homepages.

 

Welche Benefits bringt eine zielgruppenorientierte Startseite?

Die Startseite ist der Ort, wo die Journey eurer Mitarbeitenden beginnt. Hier habt ihr nur wenige Sekunden Zeit, die Aufmerksamkeit der User zu wecken, bevor sie die Page verlassen. Darum ist generischer Content hier fehl am Platz. Mitarbeitende haben heute an eine Employee Communications Platform die selben Anforderungen, wie an die privat genutzten Kanäle. Das sind: personalisierte Inhalte, Widgets und Funktionen, die den individuellen Interessen und Needs entsprechen.

Behaltet immer im Hinterkopf, dass ihr mit verschiedenen internen Zielgruppen kommuniziert, die nicht alle die gleichen Interessen haben. Für die Mitarbeitenden der Marketing-Abteilung sind andere Infos auf der Startseite relevant, als für das IT-Team. Für Kollegen von Standort A sind vielleicht Dinge wichtig, die für die Belegschaft von Standort B keine große Rolle spielen. Und das sind nur einige Beispiele einer Segmentierung der verschiedenen internen Zielgruppen. Egal, welche Segmentierung ihr vornehmt – zielgerichtete Inhalte erhöhen in jedem Fall das Engagement und die ProduktivitätMit COYO Analytics könnt ihr verschiedene Parameter, wie das Engagement oder die Reichweite einzelner Inhalte tracken, um schnell einen Überblick darüber zu bekommen, wie der personalisierte Content performt. 

Wie stellen wir sicher, dass die Startseite der Ort ist, an dem relevante Themen prominent und personalisiert ausgespielt werden, damit die Mitarbeitenden immer wieder zurückkommen, um wichtige Informationen zu finden? Genau hier kommt der Hero Teaser ins Spiel.

 

Was kann der neue Hero Teaser?

Im Hero Teaser lassen sich unterschiedliche Themen platzieren. Diese Elemente können ganz easy im neuen Studio-Editor verwaltet werden. Das ermöglicht es, wichtige Informationen auf mehreren Landing Pages zu platzieren, ohne denselben Inhalt mehrmals zu verwalten, zu aktualisieren, oder zwischen dem Editor- und dem Live-Modus hin und her zu springen. Das kann zum Beispiel so aussehen:

 

Hero Teaser Topic Overview

 

Where the Magic happens – willkommen im Studio!

Das Studio ist der Ort, wo ihr alle Ihre globalen Inhalte eurer Employee Communications Platform verwalten könnt – auch die Themen für den Hero Teaser. Hier könnt ihr ansprechenden Content schnell und unkompliziert erstellen, in Echtzeit bearbeiten und in die Preview-Ansicht wechseln. Unser Hauptziel war es, jedem User die Chance zu geben, hochwertige Teaser und zugehörige Inhalte zu erstellen – ganz intuitiv und ohne komplexe Design-Tools.

 

Hero Teaser Studio

 

Die Ansicht eures Contents ist inhaltlich und visuell nun so optimiert, dass beliebig viele Elemente ganz übersichtlich mit unterschiedlichen Themen bespielt werden können. Das Widget passt sich dabei dynamisch an die Anzahl der Themen an, die ihr im Studio einfügt.

Klingt kompliziert? Ist es aber nicht! Wir lassen die Funktion einfach für sich selbst sprechen – hier kommt eine kurze Demo:

 

 

Der Hero Teaser wird der Version 39 hinzugefügt, die für alle Cloud-Kunden verfügbar ist.

Ein Social Intranet soll vor allem eines – die Kommunikation und Prozesse im Unternehmen  vereinfachen. Darum ist es für uns wichtig, dass Faktoren wie ein ansprechendes Homepage-Design und der Aufbau einer sinnvollen Informationsarchitektur für unsere Nutzer nicht zu einem zeitaufwändigen Unterfangen wird, sondern ganz intuitiv und unkompliziert funktioniert.

Du möchtest mehr erfahren und über die Möglichkeiten für eure Organisation quatschen? Dann melde dich gern bei uns!

photo-Dorothee-Thomsen
Autor

Dorothee Thomsen

Unsere Online-Redakteurin Dorothee schreibt im COYO-Blog über New-Work-Trends, aktuelle Entwicklungen und alles, was über die einschlägigen Buzzwords hinausgeht.

arrow-right Alle Blogbeiträge